Ihre Anliegen

Jeder Mensch mit seinen speziellen ästhetischen Anliegen erwartet von uns zu Recht ein individuelles Behandlungskonzept. Dieses wird gemeinsam entwickelt und abgestimmt. Wir bedienen uns dabei verschiedener Techniken:

Mund

Mundwinkelfalten

Gerade um den Mund herum wird der Alterungsprozess besonders deutlich. Durch ein Facelift wird zwar das gesamte Gesicht gestrafft, jedoch werden die feinen Mundwinkelfalten und herabhängenden Mundwinkel dadurch häufig nicht beseitigt. Hier bietet sich das so genannte Mundwinkellifting an.

Im Übrigen kann auch durch die gezielte Behandlung mit Hyaluronsäure ein die Mundwinkel anhebender Effekt erzielt werden.

Perioralfalten (Raucherfalten)

Perioralfalten sind Mundfalten, die aus feinen Linien an der Oberlippe bestehen und von der Mitte der Ober- und Unterlippe in Richtung Nase und von der Mitte der Unterlippe in Richtung Kinn verlaufen. Sie werden auch als Radiärfalten, Raucherfalten, Tabakbeutelfalten oder senkrechte Lippenfalten bezeichnet.

Wir behandeln diese durch gezielte Unterspritzung und Lippenkonturierung mit Hyaluronsäure.

 

Marionettenfalten

Marionettenfalten sind Mundfalten, die sich von den Mundwinkeln nach unten erstrecken. Sie werden daher auch als Mundwinkelfalten - oder nach einer ihrer bekanntesten "Trägerinnen" auch als Merkel-Falte - bezeichnet. Wir schaffen auf Wunsch Abhilfe durch Einsatz einer Hyaluronsäurebehandlung, gelegentlich ergänzt durch Botulinumtoxin A.

 

Lippenaufbau

In manchen Fällen stören schmale oder mit dem Alter schmaler werdende Lippen Frauen wie Männer, denn sie beeinträchtigen die Harmonie des Gesichts. Mit einer Hyaluronsäurebehandlung können wir gezielt und individuell Abhilfe schaffen.

Kinnaufbau

Ein kleines oder gar fliehendes Kinn können wir - ohne Operation - durch eine Kinnmodellierung optisch harmonischer gestalten. Eine Kinnmodellierung kann auch integraler Bestandteil eines Volumenaufbaus im Gesicht sein. Durch Unterspritzung mit Hyaluronsäure an den Knochen des Unterkiefers erreichen wir dabei eine optische Kinnvergrößerung, die insgesamt einen ausgewogeneren Gesichteindruck erweckt.

Doppelkinn

Auch ein Gewichtsverlust führt häufig nicht dazu, dass überschüssiges Fettgewebe dort, wo es stört, abgebaut wird - zum Beispiel im Kinnbereich. In vielen Fällen können auch mit Lasertechniken Konturverbesserungen erzielt und somit invasive Eingriffe wie die Fettabsaugung hinausgezögert werden.

Hautärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. med. Jager, Dr. med. Landwehr und Kollegen
Saarbrücken: 0681 9601270
Sulzbach: 06897 567417
St. Ingbert: 06894 4994
Kleinblittersdorf: 06805 912500
Saarbrücken: 0681 9601270
Sulzbach: 06897 567417
St. Ingbert: 06894 4994
Kleinblittersdorf: 06805 912500
Ästhetische Medizin